Schach Endspiele

Folgende Endspiele können Sie spielen

Es gilt: Weiß spielt auf Gewinn, Schwarz verteidigt.

König, Dame, Springer gegen König, Turm, Läufer, Springer  neu - Matt in 545 !!

König, Dame, Läufer, Springer gegen König, Dame, Läufer  Matt in 345 !

König, 2 Türme, Springer gegen König, 2 Türme  Matt in 304 !

König, 2 Damen gegen König, Dame, 2 Springer  Matt in 247

König, Läuferpaar, 2 Springer gegen König, Läuferpaar  8-Steiner !!

König, Läuferpaar, 2 Springer gegen König, Läuferpaar [AUSZUG]  8-Steiner !!

König, Läuferpaar, Springer gegen König, Läuferpaar [AUSZUG]  7-Steiner !

König, Turm, Läufer gegen König, 2 Springer [AUSZUG]  Matt in 238 !!

König, Turm, Springer gegen König, 2 Springer [AUSZUG]  Matt in 262 !!

König, Läuferpaar gegen König, Springer  Matt in 78

König, Dame gegen König, Läuferpaar  Matt in 81

König, Dame gegen König, 2 Springer  Matt in 72

König, Dame gegen König, Läufer, Springer  Matt in 53

König, Dame gegen König, Turm, Läufer  Matt in 70

König, Dame gegen König, Turm, Springer  Matt in 69

König, Läufer, Springer gegen König, Springer  Matt in 107

König, Turm, Läufer gegen König, Turm  Matt in 65

König, Dame gegen König, Turm  HOME

    am Zug: Weiß Schwarz        Server zieht zuerst?


Anzahl Endspiele: 945

... - ...
... - ...
... - ...
... - ...
... - ...
Erläuterungen
Ziel Ihres Spiels ist es, das Server-Programm zu besiegen. Sie bekommen dafür mit Weiß mehr Material (d.h. die besseren Figuren) und sehen immer das Resultat - Matt in ... Zügen - angezeigt.

Wenn Sie den besten Zug finden, wird nach dem Gegenzug des Servers sich die Matt-in-Angabe um eins verringern. Ansonsten hat sich Ihr Weg verlängert. Aber Sie können immer noch gewinnen, solange der Server nicht "Verlust in" verkündet und gewinnt. Oder der Server erkennt nur: "Weiß kann nicht gewinnen.", wenn das vertauschte Endspiel nicht vorliegt.

Hier in dieser Seite können Sie durch direkte Links oder durch Selektieren in der Tabelle auf andere Endspiele wechseln.
Neben der Schaltfläche selbst wählen können Sie mit Hilfe des Eingabefeldes auch eine beliebige Stellung eintippen. Bitte halten Sie dabei genau die Schreibweise ein, die Sie dem Eingabevorschlag entnehmen können (z.B. Ke1Dd1-Ke8 für ein Dame-Endspiel [ Expertenwissen: Im Bauern-Endspiel Kb1Be5-Kb5Bf5 wird der mögliche weiße en-passant-Zug so erlaubt: Kb1Be5-Kb5Ef5 ] ). Die am Zug befindliche Spielfarbe ist mit den mittleren Umschaltknöpfen bestimmbar. Mit Hilfe des rechten Schaltknopfes Server zieht zuerst? können Sie dem Server die Stellung überlassen. Durch Betätigen der Schaltfläche selbst wählen werden Ihre Eingaben übernommen.

Die Tabelle hilft zur schnellen Orientierung, welche Endspiele zur Verfügung stehen. Ein Endspiel finden Sie am schnellsten, wenn es eine bestimmte Figur als Weiß und als Schwarz enthält und Sie in der mittleren Spalte die Selektion wählen. Oder Sie orientieren sich an einer beliebig anderen Figur. Nach Selektion erscheint eine Ausgangsstellung im Eingabefeld, die Sie entsprechend ändern können. Nach Bestätigung mit der Schaltfläche selbst wählen beginnt das Spiel.

Sehr große Endspiele können nur als [AUSZUG] präsentiert werden. Ausgehend von der schwierigsten Stellung sind nur die besten Züge erlaubt. Andere Züge können nicht ausgewertet werden und führen deshalb zur Zugrücknahme. Sie können Bei AUSZUG-Endspielen die Funktion selbst wählen nicht nutzen.

Jedes vorhandene Endspiel (außer AUSZUG-Endspiele) enthält die Endspiele, die entstehen, wenn daraus eine Figur geschlagen wird. Allerdings kann es vorkommen, dass nach Bauernumwandlung ein Endspiel erreicht wird, das nicht mehr auf dem Server vorhanden ist.

 

Zurück zum letzten Schachbrett  oder zurück zur Anfangsseite

Letzte Änderung:  Dec 3 2015 20:36:01 83